EB-L12000Q

Ein Universum an Möglichkeiten

Beeindruckende Projektionen, die jeden in ihren Bann ziehen

EB-L12000Q
Laser Light Source Badge, 3LCD Badge

Leistungsstark und kompakt

Der EB-L12000Q-Projektor bietet äußerst helle Bilder und ist robust und kompakt. Ob Upgrade oder ganz neues Gerät – die Montage ist ein Kinderspiel.

3LCD-Panel mit nativer 4K-Auflösung

Das 4K-Panel liefert eine Bildqualität in Ultra High Definition und eine exzellente Ausgabe. Seine 6 µm-Pixelanpassung wurde von Epson entwickelt und nach höchsten Standards produziert.

EB-L12000Q Front Dimensions

620 mm

280 mm

EB-L12000Q Back Dimensions

720 mm

Gewicht: 48 kg

Kompakte Größe dank Flüssigkeitskühlsystem

Das neu entwickelte Flüssigkeitskühlsystem sorgt bei den wichtigsten Komponenten der Projektionseinheit für die optimale Temperatur. Egal, auf welche Weise Sie den Projektor montieren: Die anorganischen LCD-Panels, die Laserlichtquelle und das anorganische Phosphorrad bleiben optimal gekühlt. Durch dieses effiziente Kühlsystem kann die Gehäusegröße klein gehalten werden.

Zuverlässig

Der EB-L12000Q ist mit einem besonders langlebigen anorganischen Phosphorrad und LCD-Panel ausgestattet. Seine staubresistente, dreifach versiegelte Struktur bietet herausragende Haltbarkeit.

Staubresistente, dreifach versiegelte Struktur

Der EB-L12000Q verfügt über drei Schutzschichten, die eine herausragende Haltbarkeit und Staubresistenz gewährleisten. Die Lichtquelle und optischen Elemente sind versiegelt, und das neu entwickelte Flüssigkeitskühlsystem trennt die Luftzirkulation, wodurch die in die Projektionseinheit einströmende Luft um 86 Prozent¹ verringert wird, verglichen mit herkömmlichen Modellen².

Robustes Gehäuse

Durch die Integration eines Rohrrahmens und die Struktur der Bodenplatte wurde die Haltbarkeit des Gehäuses enorm verbessert. Mit der Umgestaltung der inneren Struktur hat Epson ein kompaktes und leichtes Design für eine einfache Montage entwickelt.

Langlebige, austauschbare Elektrofilter

Elektrofilter ermöglichen eine nahezu wartungsfreie Betriebszeit von 20.000 Stunden und reduzieren das Eindringen von Staub deutlich, der optischen Komponenten schaden kann.

Projektion in mehreren Richtungen

Der EB-L12000Q kann um 360 Grad in jede Richtung bewegt werden – horizontal, vertikal und rotierend – ohne an Bildhelligkeit zu verlieren.

Versiegelte Projektionseinheit

Die wichtigsten optischen Komponenten, einschließlich des anorganischen Panels, des anorganischen Phosphorrads und der Laserbank, werden in einer versiegelten Struktur vor Verschmutzung durch Staub und Rauch geschützt.

Wartungsfreie Lichtquelle

Die Laserlichtquelle kann ohne Wartung bis zu 20.000 Stunden betrieben werden.³ Die Laserlichtquelle ist höchst zuverlässig und lässt Sie bei wichtigen Präsentationen garantiert nicht im Stich.

Flexibel

Der EB-L12000Q wurde speziell für die äußerst einfache und flexible Installation entwickelt. Dank der großen Auswahl an Objektiven, darunter eines für die Ultrakurzdistanz-Projektion, können Sie ihn bei nahezu jeder Veranstaltung einsetzen.

lens 1 lens 2 lens 3 lens 4 lens 5 lens 6 lens 7
lens 1 lens 2 lens 3 lens 4 lens 5 lens 6 lens 7

Große Auswahl an Objektiven

Der EB-L12000Q ist mit Objektiven kompatibel, die auch mit den Modellen der aktuellen L1700-Serie verwendet werden. So steht Ihnen für jede Veranstaltung und jeden Verwendungszweck eine umfangreiche Auswahl an passenden Objektiven zur Verfügung. Im Speicher des Projektors lassen sich bis zu zehn Einstellungen speichern, darunter Lens-Shift-Positionen, Fokuskorrekturen und Projektionsgrößen.

Zero Offset

Weitwinkel-Zoomobjektiv mit Zero-Offset

Dieses Objektiv eignet sich besonders für Umgebungen mit sehr kurzem Abstand zwischen dem Projektor und der Projektionsfläche. Der Kurzdistanz-Projektionsfaktor von 0,35 und das Projektionssystem mit Zero-Offset ermöglichen Projektionen auf 100-Zoll-Leinwänden (2,5 m) aus nur 41 cm Entfernung. Zusammen mit der Lens-Shift-Funktion⁴ erleichtert diese Eigenschaft den Betrieb und erweitert die Verwendungsmöglichkeiten.

Erweiterter Lens-Shift-Bereich

Der EB-L12000Q bietet einen äußerst weiten Lens-Shift-Bereich. Dieser wird durch das neue Design, das sich auf die Kombination von Objektiv und Projektionseinheit auswirkt, erreicht. Dank des verbesserten Schrittmotors ist zudem eine besonders präzise Anpassung möglich.

Verschiedene Schnittstellen

Das LAN-Terminal ist eine robuste, sperrbare etherCON-Verbindung und ermöglicht eine stabile Verbindung auch nach häufiger Verwendung.

Erweiterung durch Schnittstellen-Slot

Schnittstellen-Slots ermöglichen Ihnen, verschiedenste Hardware zu verwenden. Zusätzlich ermöglichen sie die Verwendung neuer Schnittstellen und künftiger Schnittstellenaktualisierungen.
ELPIF01: HDMI/DVI, ELPIF03: DisplayPort.

Der EB-L12000Q demonstriert Epsons Know-how und ist ein Beispiel für fortschrittliche Technologie. Er bietet herausragende Verbesserungen wie 12.000 Lumen, eine native 4K-Anzeige, ein neues Kühlsystem und Zero-Offset-Objektive.

Noch heute Kontakt aufnehmen

Wenn Sie weitere Informationen zum EB-L12000Q wünschen, geben Sie unten einfach Ihre Daten ein. Ein Mitarbeiter von Epson wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

HABEN SIE AUSSERDEM NOCH WEITERE WÜNSCHE?
Mit einem Stern (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

1  Gemessen durch einen Beschleunigungstest bei Verwendung von 0,04 bis 0,20 mg/m³ Feinstaub. Die Zeit variiert je nach Nutzungsweise und Umgebungen.

2  Im Vergleich mit dem Modell EB-L25000U. Ergebnisse können abhängig von den Nutzungsbedingungen variieren.

3  Die Laserlichtquelle bietet eine wartungsfreie Nutzungsdauer von bis zu 20.000 Betriebsstunden. Geschätzte Zeit, bis sich die Helligkeit nach dem ersten Gebrauch um 50 % verringert. Gemessen durch einen Beschleunigungstest bei Verwendung von 0,04 bis 0,20 mg/m³ Feinstaub. Die Zeit variiert je nach Nutzungsweise und Umgebungen. Ein Ersatz von anderen Teilen als der Lichtquelle kann nach kürzeren Zeiträumen erforderlich sein.

4  Bei dem Modell EB-L12000Q (-5 %/+8 % vertikal, ±5 % horizontal)