MERCEDES-AMG PETRONAS MOTORSPORT

Die globale Partnerschaft zwischen Epson und Mercedes-AMG Petronas Motorsport bringt zwei weltweit bekannte Marken zusammen, die gleiche Ziele verfolgen: Innovation, globale Spitzenposition und hohe Qualität.

Wir sind ein Team, das sich dem weltweiten Erfolg verschrieben hat

Epson ist stolz darauf, offizieller Partner des Teams von Mercedes-AMG Petronas Motorsport zu sein.

Sowohl die Welt der Technologie als auch die des Motorsports entwickeln sich mit atemberaubender Geschwindigkeit. Daher unterstützt Epson mit seiner Innovation weiterhin eines der stärksten Formel 1-Teams.

Epson als weltweit führendes Technologieunternehmen und Mercedes-AMG Petronas als Weltmeisterteam an vorderster Front des technologischen Fortschritts können sich über eine gut eingespielte Partnerschaft freuen.

„Epsons Einsatz von innovativer Technologie zum Liefern von Höchstleistung passt perfekt zu unseren Zielen in der Formel 1!“

Toto Wolff, Leiter von Mercedes-Benz Motorsport

Produkte im Einsatz

Mehr als 150 Epson Produkte werden derzeit in den verschiedenen Abteilungen des amtierenden Formel 1-Weltmeisters eingesetzt – einschließlich Tintenstrahldruckern, Scannern, 3LCD-Projektoren und Wearables.

Technologien und Produkte von Epson sorgen für mehr Effizienz und eine bessere Kommunikation zwischen Fahrern, Ingenieuren und den Teammitgliedern, um sowohl auf der Rennstrecke als auch schon im Werk Bestleistungen zu erreichen.

Großformatdrucker

Mit Ingenieurskunst zum Titel

Die Leistung eines F1-Boliden beim Rennen entscheidet sich schon während der Entwicklungsphase. Für die Designabteilung von Mercedes-AMG Petronas wird es bereits am Saisonende Zeit, sich auf die Konstruktion des Autos für die nächste Saison zu konzentrieren.

Den SureColor-Druckern von Epson kommt hierbei eine entscheidende Rolle zu. Sie liefern hochwertige, detailreiche und großformatige CAD-Zeichnungen, auf die während jeder Konstruktionsphase Bezug genommen werden kann.

Eine wichtige Voraussetzung ist die Fähigkeit, in Farbe zu drucken, zu scannen und zu kopieren. Dadurch können Ingenieure die Maße und Toleranzen klar erkennen. So erschließen sich ihnen die Bereiche, wo sie noch mehr Leistung aus dem Boliden herauskitzeln bzw. etwaige Schwächen abstellen können.

Das Team verwendet den Epson SureColor SC-T5200, einen Produktionsdrucker für den großformatigen Druck mit einer Unterstützung flexibler Medien für CAD-, GIS- und POS-Anwendungen.

Erfahren Sie mehr über die SureColor SC-T-Serie von Epson sowie über unser komplettes Sortiment an Großformatdruckern.

MEHR ERFAHREN

„Die brillanten Farben und gestochen scharfen Linien, die der Epson SureColor SC-T5200 liefert, können einen bestimmten Bereich klar hervorheben, sodass er sich eindeutig vom Rest abhebt. Dies hat sich an unserem Auto und bei unserem Designprozess als entscheidend herausgestellt.“

Matt Harris, IT-Leiter bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Etikettendrucker

Kommunikation mit den Fahrern

Im Zuge der immer strikteren Regeln in Bezug auf die Funkkommunikation bei der Formel 1, suchten die Ingenieure nach neuen Wegen, um den Fahrern zu helfen, sich während der Rennen an die aktuellen Verfahren zu erinnern. Wenn es auf Bruchteile von Sekunden ankommt, ist es wichtiger denn je, die Fahrer an die besten Verhaltensweisen in bestimmten Szenarios zu erinnern.

ColorWorks-Etikettendrucker von Epson brachten die Lösung. Das Team setzt sie ein, um klare und farbige Anweisungen zu drucken, die sich auch zwischen Runden und selbst noch während der letzten Momente in der Startaufstellung schnell auf das Lenkrad oder ins Cockpit der berühmten Silberpfeile kleben lassen.

Das Team muss seine komplette Rennausrüstung in jeder Saison quer über den Globus transportieren. Vor Ort bleibt jeweils nur wenig Zeit bis zum Start des Rennens. Mit den LabelWorks-Beschriftungsgeräten von Epson lassen sich einzelne Ausrüstungsteile klar kennzeichnen. So ist alles schnell und effizient ausgepackt und aufgebaut. An Rennwochenenden kommt es auf jede so gesparte Minute an, um die Nase vorn zu behalten.

Das Team nutzt den Epson ColorWorks C3500 für hochwertigen Etikettendruck und den LabelWorks LW-Z900FK für schnellen Etikettendruck in anspruchsvollen Umgebungen.

Erfahren Sie mehr über die Epson ColorWorks- und LabelWorks-Serien

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER COLORWORKS WEITERE INFORMATIONEN ÜBER LABELWORKS

„Zwischen den Runden ändert sich alles so rasch, dass das schnelle Drucken von Aufklebern mit klaren Anweisungen unabdingbar für unser Team ist.“

Marcus Dudley, Performance Engineer von Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Drucker

Effizienz, Zuverlässigkeit und Leistung als Erfolgsfaktoren

Die vielseitige WorkForce Pro RIPS-Druckerserie von Epson wird vom ganzen Team eingesetzt – vom Werk, wo man sich beim Drucken von Dokumenten und Montageanweisungen auf sie verlässt, bis hin zur Rennstrecke, wo sie entscheidende Aufgaben für die Ingenieure und Fahrer erledigt.

Das Mercedes-AMG Petronas Motorsport-Team transportiert seine Ausrüstung zu mehr als 20 Ländern auf der ganzen Welt. Das bedeutet, dass alles bis zu drei Monaten in Versandcontainern untergebracht sein kann. Bei Ankunft müssen die Drucker vollständig einsatzbereit sein, damit sich das Team ganz auf das Rennen konzentrieren kann.

An der Strecke ist nicht immer eine zuverlässige Stromversorgung vorhanden. Allerdings kann das Team dabei anderer wichtiger Ausrüstung Priorität einräumen – dank des geringen Stromverbrauchs der Epson WorkForce Pro RIPS-Drucker. Dank deren hoher Effizienz müssen an der Strecke auch keine Tintenpatronen gewechselt werden – dies spart wertvolle Zeit und Ressourcen.

Das Team nutzt die WorkForce Pro RIPS-Drucker von Epson, die bis zu 96 % weniger Strom als vergleichbare Farblaserdrucker verbrauchen1.

Erfahren Sie mehr über die WorkForce Pro RIPS-Serie von Epson

MEHR ERFAHREN

„Durch einen Umstieg von Laserdruckern auf Epson Tintenstrahldrucker erhalten wir nicht nur eine bessere Druckqualität. Weil die Druckköpfe während des Transports nicht beschädigt werden, sind sie darüber hinaus auch sofort bei der Ankunft einsatzbereit. Epson Drucker müssen wir einfach nur auspacken, und schon kann es losgehen.“

Matt Harris, IT-Leiter bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Moverio-Smart-Brille

Ein Blick in die Zukunft des Motorsports

Bei jedem der 20 Formel 1-Rennen bietet die Garage von Mercedes-AMG Petronas Motorsport ein einzigartiges Augmented Reality-Erlebnis. Die Moverio AR-Brille von Epson erweckt diese aufregende Welt zum Leben, indem sie Besuchern der Garage einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht und sie in eine der technisch anspruchsvollsten und präzisesten Sportarten auf der ganzen Welt eintauchen lässt.

Mit der innovativen Wearables-Technologie von Epson nehmen die Besucher die Umgebung der Garage wahr, können über die AR-Brille jedoch zusätzlich eingeblendetes Material sehen. Auf diese Weise verbleiben sie in der physischen Realität und erleben gleichzeitig die Phasen eines Boxenstopps in Zeitlupe – oder sie erfahren mehr über die einzelnen Rollen des Technikerteams auf der Boxenmauer während eines Renntags.

Die integrierte Kamera der Moverio, das Gyroskop, GPS-System und weitere Sensoren ermöglichen es der Software, die Bewegungen und die Umgebung der Benutzer zu verstehen, und ihnen so eine hilfreiche und innovative Benutzererfahrung zu bieten.

Das Team nutzt die Epson Moverio BT-300-Multimedia-Brille mit der modernen silikonbasierten OLED-Technologie (Organic Light Emitting Diode) für digitale Displays von Epson.

MEHR ERFAHREN

„Die Entwicklung der Wearables-Technologie wird sich vermutlich weiter beschleunigen und die Nachfrage nach solchen Erfahrungen wird wachsen. Es gibt keine anderen Mitbewerber, die an die Standards herankommen, die Epson mit der Moverio gesetzt hat.“

Victoria Vowles, Marketing Operations Director bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Zeitleiste

Seit dem Beginn der Partnerschaft zwischen Epson und Mercedes-AMG Petronas im Jahre 2015 haben wir aufregende Zeiten erlebt. Hier können Sie einige Beispiele unserer Kooperation entdecken.

Epson und Mercedes-AMG Petronas Motorsport erklären eine globale Partnerschaft.

Epson wurde zum offiziellen Partner des Mercedes-AMG Petronas Motorsportteams und bietet seitdem Fachwissen bei Tintenstrahldruckern, Scannern, 3LCD-Projektoren und Wearables.

„Wir freuen uns, Epson bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport willkommen zu heißen. Die Arbeit mit zukunftsorientierten Unternehmen ist immer ein Vergnügen, und die Produkte von Epson sind wie geschaffen für unsere Renn- und Herstellungsabläufe. Wir freuen uns auf die vor uns liegende Saison und viele erfolgreiche Jahre der Partnerschaft.“

Toto Wolff, Leiter von Mercedes-Benz Motorsport

MEHR ERFAHREN

Naturgetreue Farben

Lewis Hamilton, Fahrer bei Mercedes-AMG Petronas Motorsport und dreimaliger F1-Weltmeister, entdeckt die atemberaubenden Epson Projektoren.

Alle Projektoren von Epson liefern eine ebenso hohe Weiß- und Farbhelligkeit und dadurch brillante, lebendige Farben, selbst in hell erleuchteten Räumen.

MEHR ERFAHREN

Lewis gets inked

Der dreimalige Sieger der FIA Formula One™ Fahrerweltmeisterschaft, Lewis Hamilton, ist der Star in einem nicht ganz ernst gemeintem Kurzfilm. Dieses verspielte Video wurde von Epson zusammen mit Mercedes-AMG Petronas Motorsport anlässlich der Markteinführung der Epson EcoTank-Drucker produziert und thematisiert die revolutionäre Technik der wiederauffüllbaren Tintentanks und der großen Tintenmenge, die im Lieferumfang der Drucker bereits enthalten ist.

MEHR ERFAHREN

Die weltweit erste AR-Besichtigung einer F1-Garage mit der Epson Moverio

Mit der Einführung der Epson Moverio-AR-Brille bietet Mercedes-AMG Petronas Motorsport seinen Besuchern ein noch besseres Erlebnis an. Es ist der einzige Augmented Reality-Tour, die derzeit im F1-Fahrerlager zu erleben ist, und ermöglicht den Gästen einzigartige Einblicke.

MEHR ERFAHREN

Die Montage-Challenge

Wir haben einem Mitglied des Mercedes-AMG Motorsportteams und einem Epson Techniker eine Herausforderung gestellt: sie sollten die Jobs tauschen und im direkten Wettbewerb einen Heckflügel bzw. einen Drucker montieren. Hilfe bei der ungewohnten Tätigkeit erhielten sie lediglich über die Epson Moverio Pro BT-200 Multimedia-Brille. Waren sie dieser Herausforderung gewachsen?

MEHR ERFAHREN

Engagement für eine Formel 1-Gemeinde, bei der Nachhaltigkeit groß geschrieben wird

Die Lektionen, die Mercedes-AMG Petronas Motorsport durch seine Entwicklungsarbeit, z. B. an treibstoffsparenden Hybridmotoren, lernt, werden in den kommenden Jahren auch in die Entwicklung ganz alltäglicher Fahrzeuge einfließen und so zu einer besseren Kraftstoffeffizienz und geringeren Emissionen beitragen.

Aus dem gleichen Grund kämpft Epson an vorderster Front dafür, die Umweltbelastung seiner Produkte sowohl bei der Fertigung als auch während des gesamten Produktlebenszyklus erheblich zu reduzieren.

Epson leistet durch seine Partnerschaft einen Beitrag zur Entstehung einer nachhaltigen Formel 1-Community.

WEITERE INFORMATIONEN ÜBER EPSON

Epson war schon immer seiner Zeit voraus. Buchstäblich. Im Jahre 1942 als kleine Uhrenfabrik Daiwa Kogyo Ltd. (später Seiko) gegründet wurde das Unternehmen 1964 bei der Olympiade in Tokio zum offiziellen Zeitnehmer bestimmt und hatte die Aufgabe, die Ergebnisse der Athleten zu messen und zu dokumentieren.

MEHR ERFAHREN

  • RUNDEN
  • KM STRECKENLÄNGE
  • KM RENNDISTANZ

:

:

:

Erfahren Sie mehr über Mercedes-AMG Petronas Motorsport

  1. Diese Website ist keine offizielle Formel 1-Seite und in keiner Weise mit der Formel 1-Gruppe der Unternehmen verknüpft. F1, FORMULA ONE, FORMULA 1, FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP, GRAND PRIX und verwandte Marken sind Marken von Formula One Licensing B.V.
  1. Weitere Informationen unter www.epson.de/inkjetsaving