EcoVadis Goldstatus für Epson – zum dritten Mal in Folge

Das Unternehmen gehört damit zu den Top 2 Prozent der Branche

EcoVadis Goldstatus für Epson – zum dritten Mal in Folge

Bereits das dritte Jahr in Folge erhält Epson den EcoVadis Gold-Status für Unternehmensverantwortung und konnte sich damit im Vergleich zum Vorjahr auch noch um fünf Prozent steigern.

Meerbusch, 17. Dezember 2019 - Das dritte Jahr in Folge erhält Epson den EcoVadis Gold-Status für Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR). Dieser bestmögliche internationale CSR-Standard bescheinigt, dass das Unternehmen sowohl im Rahmen nachhaltiger Beschaffung als auch in den Bereichen Arbeits- und Menschenrechte sowie Ethik auf höchstem Niveau agiert.

EcoVadis ist eine unabhängige Plattform, die mittels Standards die Unternehmenspolitik und CSR-Aktivitäten von Unternehmen bewertet, dazu gehören unter anderem Maßnahmen in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Die Bewertungsmethoden von EcoVadis decken mehr als 198 Einkaufskategorien, 155 Länder und 21 CSR-Indikatoren ab. Über 55.000 Unternehmen aus 190 Branchen nutzen EcoVadis.

Mit der aktuellen Einstufung gehört Epson zu den besten zwei Prozent der Unternehmen1 weltweit in Bezug auf nachhaltiges Wirtschaften.

Im Vergleich zum Vorjahr liegt das Gesamtergebnis um fünf Prozent höher. Dies spiegelt nochmalige Verbesserungen im Bereich „Arbeits- und Menschenrechte“ wider und führt dazu, dass das Unternehmen zu den besten zwei Prozent der Unternehmen weltweit hinsichtlich CSR-Standards in seiner Branche2 gehört.

Minoru Usui, Präsident von Epson, erklärt: „Bei allem, was wir bei Epson machen, liegt die Corporate Social Responsibility zugrunde und das hervorragende Ergebnis im Bereich CSR ist für unser Geschäft mindestens ebenso wichtig und wertvoll wie der finanzielle Erfolg.

Epson will ein Unternehmen sein, das aus der modernen Welt nicht mehr wegzudenken ist. Deshalb müssen wir einzigartige und langfristige Werte schaffen, indem wir ausgezeichnete Produkte herstellen. Wir wollen die Erwartungen unserer Kunden übertreffen, uns gesellschaftlichen Bedürfnissen widmen und insbesondere unsere Umwelt erhalten. Als Unternehmen haben wir unsere Handlungen an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen ausgerichtet und sind sehr engagiert in unserem Tun, eine bessere und nachhaltigere Zukunft zu gestalten.”

Henning Ohlsson, CSR Direktor Epson Europa, fügt hinzu: „In diesem Jahr haben wir besonders große Fortschritte im Bereich Arbeits- und Menschrechte gemacht und es freut uns sehr, dass dies mit einem höheren Gesamtergebnis bei EcoVadis honoriert wird. Aber es gibt immer Raum für Verbesserungen und es ist unser Ansporn, weiterhin jeden Aspekt unseres Unternehmens zu analysieren, um den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Das Gold-Rating von EcoVadis ist ein wichtiger und wertvoller Gradmesser unseres Erfolgs. Sowohl die Kunden im öffentlichen als auch im privaten Sektor verlangen zunehmend umfangreiche und überprüfbare Audits, die das nachhaltige Engagement eines Unternehmens in den Bereichen Arbeits- und Menschenrechte und Soziales belegen, und zwar unter Einhaltung höchster Standards.”

Weitere Informationen zu den Leistungen von Epson im Bereich CSR finden sich im Epson Integrated Report (Englisch), dem integrierten Geschäftsbericht, der den globalen Fortschritt von Epson und die wichtigsten erreichten Ziele in den Bereichen Umwelt, soziale Verantwortung und Unternehmensführung unterstreicht.

Die Leistungen von Epson Europa im Bereich CSR sind im aktuellen Epson Europa Nachhaltigkeitsbericht „The Green Choice“ nachzulesen.

Weiterführende Informationen:

Epson Nachhaltigkeitsbericht „The Green Choice“
Epson Integrated Report

(1) Branche: Hersteller von Computern und Zusatzausstattung

(2) Hersteller von Computern und Zusatzausstattung